Wer bin ich?

 


Biggi Berchtold, ich heiße mit eigentlichem Vornamen Brigitte, bin am 18. Juni 1972 in Augsburg, geboren, glücklich verheiratet und habe einen 15 jährigen Sohn.

 

Von Beruf bin ich gelernte Steuerfachangestellte und übt diese Tätigkeit noch heute aus.

 

In meiner Freizeit lese ich am liebsten und empfinde Sport als Mord.

 

Im Oktober 2014 kam mir nachts die spontane Idee, eine Art Aufklärungsbuch für Teenager,
verpackt in einer Love-Story, zu schreiben und über Instagram zu posten.

 

Warum ein Aufklärungsbuch?

 

Ich bin bei Instagram mit einigen jüngeren Mädchen befreundet, die tagtäglich ihren
Kummer und ihre Sorgen auf Instagram posten. Mit meiner Story wollte ich ihnen
zeigen, dass Liebe, Eifersucht, Liebeskummer, Verhütung, Alkohol-Rausch, Koma-Saufen
usw. ein Thema ist, das entweder zum

erwachsenwerden dazugehört oder mit Abstand zu genießen ist.

 

So eröffnete ich mir einen zweiten Account, um meine Story auf Instagram zu posten.
Das Schreiben auf dieser Plattform gestaltete sich anfangs etwas schwierig, da ich zum
einen Instagram nur per Handy bedienen konnte und zum anderen nur 22 Textzeilen
(Word) zur Verfügung hatte. Wurden zu viele Zeilen geschrieben, konnte der Text nicht
hochgeladen werden und war somit verloren.
Das passierte mir auch mehrere Male, bis ich eine Instagram-App gefunden hatte, die
auch auf meinem Laptop lief.
Bis dahin hatte ich meine Story viele Wochen per Handy eingetippt. 

 

Begonnen mit null Abonnenten hatte ich innerhalb von einer Woche bereits 100 Leser
erreicht. Anfangs postete ich immer nur ein Kapitel beziehungsweise einen Abschnitt
eines Kapitels, doch meine Fans verlangten Nachschub. So kam es, dass ich teilweise
drei und mehr Kapitel pro Tag/Nacht schrieb.

 

Die Idee, dass daraus ein Buch entstehen könnte, kam mir erst durch die vielen positiven
Resonanzen meiner Fans. Innerhalb von acht Wochen schrieb ich mein Herzensprojekt
„Schmetterlinge im Bauch“ fertig.


Durch einen guten Tipp gelangte ich zum Elvea Verlag, dem meine Story so gut gefiel, dass
aus der "Instagram-Idee" mein erstes Buch wurde.

Vielen Dank dem Elvea Verlag für das Vertrauen.
Link zum Elvea Verlag


Motiviert durch die vielen positiven Rückmeldungen meiner Leser zu meinem ersten Buch verfolgte ich die Idee zur zweiten Geschichte weiter.  Zu meiner großen Freude erschien am 18.06.2016, wiederum im Elvea-Verlag,  mein zweites Buch  mit dem Titel "My Summer Love".


In den sozialen Netzwerken könnt Ihr mich wie folgt erreichen:

      

Instagram




 

 

 

 

 

    

Facebook

  

 

 

 

 





Direkt zur Buchseite

 

Direkt zur Buchseite

 

 

 

 

 

Kostenlose Shortstory - Überall online erhältlich!

 

 

Coming soon!